Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Geltungsbereich: Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche Verträge zwischen der Firma Alpenfieber mit Sitz in Oberstdorf im Allgäu (nachfolgend „Verkäufer“ genannt) und dem Kunden, die über die Webseite des Verkäufers geschlossen werden.

  2. Vertragsabschluss: Der Vertrag kommt zustande, wenn der Kunde das Bestellformular ausgefüllt und an den Verkäufer zurückgeschickt hat. Der Kunde ist für die Richtigkeit der angegebenen Daten verantwortlich.

  3. Angebot und Produktauswahl: Der Verkäufer bietet Hundeaccessoires, Halsbänder und Leinen zum Verkauf an. Die angebotenen Produkte sind auf der Webseite des Verkäufers ersichtlich.

  4. Preise und Zahlungsbedingungen: Die Preise sind klar definiert und vorgegeben. Die Zahlung erfolgt per Überweisung. Der Versand erfolgt erst nach Zahlungseingang.

  5. Lieferung und Versand: Die Versandkosten trägt der Kunde. Der Versand erfolgt durch DHL.

  6. Rückgabe und Widerrufsrecht: Da es sich um maßgeschneiderte Produkte handelt, ist eine Rückgabe nicht möglich. Im Falle von Problemen wird eine Lösung gefunden.

  7. Gewährleistung: Der Verkäufer gewährleistet, dass die Produkte zum Zeitpunkt der Lieferung frei von Mängeln sind.

  8. Haftung: Der Verkäufer haftet nicht für Schäden, es sei denn, der Schaden beruht auf grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz seitens des Verkäufers oder seiner Erfüllungsgehilfen. Die Haftung für leichte Fahrlässigkeit ist ausgeschlossen, es sei denn, es handelt sich um die Verletzung vertragswesentlicher Pflichten

  9. Datenschutz: Die Daten des Kunden werden ausschließlich zur Abwicklung der Bestellung verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

  10. Salvatorische Klausel: Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

de_DEGerman